Hans-Joachim Pollin

Ziel meiner Behandlungen und Beratungen ist die Balance auf allen Bewegungsebenen                   

- äußere Bewegung = der Körper und seine Funktionen                                                                        

- innere Bewegung = das was uns an Gedanken und Gefühlen bewegt, in Ausgleich bringen.

Blockaden lösen - Freiheit entwickeln, Stress abbauen - Potentiale entdecken.

Persönliche Kompetenz und Stärkung der Lebenskraft auf allen Ebenen.

Mit verschiedenen therapeutischen Werkzeugen arbeite ich: Angewandte Kinesiologie, Psycho - Kinesiologie, IoPT - Sebstbegegnungen - Identitätsorientierte Psycho - Trauma - Therapie nach Prof. Franz Ruppert, Systemische Beratung und Aufstellungen, Klopf - Akupressur, Heilenden Linien und Zeichen von Erich Körbler, Cranio - Sacral- Behandlungen, Farbtherapie, schamanisch / energetischen Formaten, Spiralstabilisation nach Smisek.

Für jede Behandlung und jeden Patienten werden individuelle Vorgehensweisen ausgetestet.

Unser Thema: Gesundheit und Harmonie - im Inneren wie im Äußeren – deshalb auch der Name

www.gesundheit-harmonie.eu.        

 

Meine Ausbildungen

Heilpraktiker seit 1990.

Angewandte Kinesiologie und Psycho - Kinesiologie und Klopf - Akupressur bei verschiedenen Lehrern, über 10 Jahre intensive Ausbildung am Institut für Angewandte Kinesiologie in Kirchzarten.

MTK - Medizinisch Therapetische Kinesiologie der DGAK (Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie)  + Prüfer der DGAK für MTK (DGAK) 

Systemische Arbeit und Aufstellungen bei Elke Götter, Klaus Mücke und Andreas Krüger

IoPT - Identitätsorientierte Psycho - Trauma - Therapie /Selbstbegegnungen nach Prof. Franz Ruppert bei Birgit Schaumburg.


Cranio-Sacral- Therapie bei Richard Royster.

schamanische Seminare bei Axel Hüttenrauch, Agustin Delgado (ein mexikanischer Schamane) sowie bei Andreas Krüger

Rückführungs-Ausbildung bei Trutz Hardo

Farb-Punktur bei Peter Mandel und die Farben- Lehre bei Prof. Max Lüscher

Neue Homöopathie des Wiener Forschers Erich Körbler bei der Ärztin Bärbel Westermann

Spiralstabilisation nach Dr. Smisek, Prag

Mich haben schon immer die Menschen interessiert, das was sie denken, was sie tun.

Schon in der Schule lebte ich diese Neugier, was meine Lehrer nicht immer erfreute, wenn es während der Schulstunden war. Durch verschiedene Umzüge hatte ich Gelegenheit, Land und Leute, auch anderer Kulturen, kennenzulernen. Böblingen – Uetersen - Pinneberg - Köln - Heerlen/NL - Koblenz – Böblingen - Stuttgart – Plochingen – Esslingen waren meine Stationen.

Meine Berufsausbildungen: Als erstes, weil ich nicht wußte, was ich wirklich wollte, eine Ausbildung zum Großhandelskaufmann. Nach Abschluß der Ausbildung wußte ich: „Das will ich nicht mehr! Vielleicht hilft die Bundeswehr?“Hier bot sich mir die Gelegenheit als „Bademeister“ in Holland bei einem Nato - Stab im Hallenbad zu arbeiten.

Nach drei Jahren mündete dies in Koblenz in eine Ausbildung zum Masseur und med. Bademeister. In Stuttgart hatte ich fast 25 Jahre eine Massagepraxis. Durch meine umfangreichen Ausbildungen in der Kinesiologie führte dies (aller guten Dinge sind drei) zu meinem dritten Beruf, besser meiner Berufung – Heilpraktiker (seit 1990).

Im Jahre 2000, nach sieben Jahren in Plochingen, eröffnete ich mit meiner Frau Gisela die Praxis hier in Esslingen, seit 2014 sind wir hier im Hohenkreuzweg 6/1.

Ein Standbein meiner Arbeit ist die Neue Homöopathie (Heilen mit Linien + Symbolen). Diese Seminare biete ich in Esslingen und in Thun in der Schweiz an, bei einem der größten Ausbildungsinstitute   www.bodyfeet.ch

Kinesiologie - Seminare, Rutenkurse und Neue Homöopathie - Seminare hier in Esslingen. Ebenso Systemische Aufstellungen, Identitätsorientierte Psycho - Trauma Therapie als Einzelsetting oder in der Gruppe (Selbstbegegnungen) und Trommelbau - Seminare.

Kinesiologie - und Aufstellungs - Seminare auch in der Arztpraxis Bärbel Westermann www.academie-westermann.de

Das 27 - tägige Selbsterfahrungs – Seminar L Ö S Y S ® - in 9 x 3 Tagen zum Erfolg (innerhalb von zwei Jahren), lösungsorientiert und systemisch, wurde von mir aus meiner täglichen Arbeit entwickelt und bietet eine fundierte Möglichkeit, sich der eigenen Themen anzunehmen und sie zu verändern und persönliche und berufliche Situationen zu verbessern.