Adventszeit - Thomastag - Wintersonnenwende, Seminar von Raffael Boriés

Am 22. Dezember ist Wintersonnenwende. Am 21. Dezember gedenkt man im Christlichen auch dem Jünger Thomas. Was vermitteln die Heiligen Nächte? Das sind unsere Themen in diesem Seminar.

Vier Kerzen werden in der Adventszeit angezündet, diese symbolisieren die nahenden helleren Tage.

Am 21.Dezember gedenkt man dem Jünger Thomas, der sich fragte, was er glauben soll: den mysteriösen Geschehnissen oder eigener innerer Erfahrung?

In uns selbst kann Neues geboren werden und die Kraft zum Wiederaufbruch sein.

Dieser Seminartag ist der Weg in die Zeit der Stille und der Verinnerlichung.

Themen:

Was vermitteln die Heiligen Nächte?

Welche Bedeutung haben sie für den Weg des Menschen?

Der Weg der Seele in die geheimnisvolle Erfahrung in den ZWÖLF HEILIGEN NÄCHTEN!

Investition: 90 €

Zeit: 10 - 18 Uhr

Leitung: Raffael Boriés

Rafael ist Heiler und Sterbebegleiter aus der Schweiz und Buchautor

Datum / Zeit
12.12.2020 - 10:00
12.12.2020 - 18:00
Ort
Naturheilpraxis
Hohenkreuzweg 6/1
73732 - Esslingen
Organisator/Ansprechpartner

Hans-Joachim Pollin

Zusätzliche Bilder