Trommel- und Schlägelbau 29./30. Juli 2022

Ein Trommel- und Schlägelbau - Workshop. Wir bauen eine schamanische Rahmentrommel. Ein runder Holzrahmen wird bespannt mit Tierhäuten. Ebenso wird ein Schlägel für die Trommel gefilzt. Teilnahme ab 16 Jahren möglich.

Seminar-Beginn am Freitag um 15 Uhr - Ende am Samstag ca. 15 Uhr

Nach jahrtausendealter eurasischer Tradition wird mit Original - Tierhäuten ein Rahmen bespannt.

Es können verschiedene Tierhäute verarbeitet werden, wie zum Beispiel Kuh, Hirsch, Ziege, Wildschwein oder was eben zur Verfügung steht.

Die Häute werden nach Schablonen zugeschnitten,

die Schnüre aus Hautteilen ausgeschnitten und

Löcher zum Befestigen in die Häute eingeschlagen,

danach wird die Trommel fertig gespannt und der Trommelschlägel wird beim Trockenfilzen fertig gestellt.

Als Zeichen der Geburt der Trommel wird eine Kerze angezündet.

Wir vertiefen uns in die Aufgaben und Anwendungsmöglichkeiten mit schamanischen Reisen und schamanischen Ritualen.

Am Freitag Abend ist ab 19 Uhr ein Heilboot - Trommel - Ritual für die Teilnehmer vorgesehen. Wir reisen im imaginären Fluß der Heilung, jeder Teilnehmer darf sich abwechselnd in das Boot legen und es wird für den Menschen auf seiner Heilreise im Boot getrommelt.

Bitte mitbringen:

einen 10 - L -Eimer, eine starke scharfe Schere, einen Hammer, ein Stöckchen (für den Schlägel), ein altes kleines Handtuch (oder Lappen).

Investition: 288 €  inklusive Material

Keine Vorkenntnisse nötig.

 

 

Datum / Zeit
29.07.2022 - 15:00
30.07.2022 - 15:00
Ort
Naturheilpraxis
Hohenkreuzweg 6/1
73732 - Esslingen
Organisator/Ansprechpartner

Hans-Joachim Pollin

Zusätzliche Bilder